Montag, 15. März 2010

Review Essence Colour & Go + P2 Matte Victim Top Coat

Heute habe ich das erste Mal den Essence Colour & Go (21 Fabuless), den ich am 9.3. kaufte, aufgetragen, nachdem ich meinen Nägeln erstmal eine Nacht Schonung samt Nagelhautkur geschenkt habe :)

Dafür mussten sie aber heute gleich wieder volle Dröhnung für SCHWARZ herhalten. Es ist kein sattes Schwarz, was ich aber ganz gut finde, wie bereits hier beschrieben. Es hat leichte Glitzerpartikel, die sich leicht auftragen lassen und am Anfang eine leichte Nuance von Anthrazit erahnen lassen. Später, wenn der Lack trocken ist, schimmert der Lack eher leicht bläulich (auf den Fotos leider nicht zu erkennen). Er benötigt auf alle Fälle zwei Schichten, da er beim ersten Auftrag sehr transparent ist. Er wirft keine Bläschen. Der Lack ist mir einen Tick zu flüssig, aber es hält sich in Grenzen. Der Auftrag ist vom Handling ok, was mich eher störte, war, dass er durch die beiden Schichten unnormal lange brauchte, um zu trocknen. Trotz der zwei Schichten, war der Lack sehr dünn aufgetragen und trotzdem brauchte er doch so einige Zeit. Deswegen habe ich mir die ein oder anderen Kratzer und Schrammen geholt, aber was soll's. Nächstes Mal wird einfach schneller das Expressdryspray dübergeknallt :D



Den neuen Matte Top Coat von P2 kaufte ich mir am Freitag, als ich mit Juliane bei DM war. (siehe hier)
(Oben auf dem Bild - links mit Matte Top Coat, rechts ohne)
Ich testete ihn bereits und verglich ihn auch mit dem Essie Matte For You.
Und befand ihn letzten Dienstag schon für durchgefallen. Für meinen Geschmack macht der Essie viel zu matt und es sieht schon annähernd dreckig aus. Andere Reviews besagen, dass allein der P2 die Farbe milchig erscheinen lässt. Den Essie, den ich testete, tat das auch und das sah in Kombination mit dem P2 Nailpolish DANGEROUS doch sehr merkwürdig aus.
Ich denke, der Preis lässt ein weiteres großes CONTRA zu. Ich fand das Ergebnis von dem P2 Top Coat viel angenehmer, weicher und geschmeidiger - einfach nicht so aufdringlich und zarter matt. Genau das Richtige für meinen Geschmack! <3


Kommentare:

  1. Wuhu, endlich jemand, der meine Meinung teilt..ich find den Essie auch viel zu extrem^^
    Ich hab überlegt mir den von P2 zuzulegen, bin aber noch nen bisschen unsicher..verfälscht das Foto das oder sieht er da aus wie..naja, wie er nunmal aussieht? Ich find den so schön weich und verschwommen :>


    (bäh, komisch Satzstellung..versteht man was ich fragen will? xD)

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir hat sich der Matt-Effekt von dem P2-Top Coat aber leider nach 1, 2 Tagen total abgenutzt... ._. Und die Nägel haben wieder "normal" geglänzt.

    AntwortenLöschen
  3. @Lilian: AAAAAAAAAAAAAH MEIN SÜSSE! Wie hast du denn hier endlich hergefunden?

    Hast meine 4-Monate-alte Email mit dem Link endlich gefunden? HAHA

    Ich find es übrigens toll, dass ausgerechnet DU scheinbar mein 100. Leser bist *abknutsch*

    Und wie macht es sich so als Student, mein kleines, großes Kind? *tätschel*

    AntwortenLöschen
  4. ^^ der von p2 ist auch noch günstiger :D ich wusste bis eben nicht ob ich ihn mir holen soll habe ihn gestern im dm gesehen...jetzt hohle ich ihn mir doch :P ich finde es ist ne klasse variante mal etwas neues aus den alten lacken herrauszukitzeln

    AntwortenLöschen
  5. :D Yay. 100. Leser. *fähnchen schwenk*
    Naja, ich hab schon länger gelesen, aber eher so anonym.
    Und gut... gut. ^^

    AntwortenLöschen
  6. Dann wäre Essie schon eher was für mich, denn ich finde den Top Coat von P2 ist irgendwie nichts halbes und nichts ganzes.
    Hatte irgendwie beim Kauf gehofft, der wird richtig matt. Naja mal sehen, vielleicht find ich noch nen Lack womit er gut aussieht.

    AntwortenLöschen
  7. Dann wäre Essie schon eher was für mich, denn ich finde den Top Coat von P2 ist irgendwie nichts halbes und nichts ganzes.
    Hatte irgendwie beim Kauf gehofft, der wird richtig matt. Naja mal sehen, vielleicht find ich noch nen Lack womit er gut aussieht.

    AntwortenLöschen
  8. @Lilian: AAAAAAAAAAAAAH MEIN SÜSSE! Wie hast du denn hier endlich hergefunden?

    Hast meine 4-Monate-alte Email mit dem Link endlich gefunden? HAHA

    Ich find es übrigens toll, dass ausgerechnet DU scheinbar mein 100. Leser bist *abknutsch*

    Und wie macht es sich so als Student, mein kleines, großes Kind? *tätschel*

    AntwortenLöschen

Fettes Merci! ♥