Sonntag, 14. März 2010

Flur renovieren + Fotoshooting :D

Gestern wurde wie angekündigt der Flur endlich gestrichen und ich bin unendlich dankbar dafür, dass Juliane und Matthias uns ihre Hilfe angeboten haben. Ohne sie hätten wir es wahrscheinlich nie geschafft. Das Abkleben hat natürlich am längsten gedauert: 5 (!) Türrahmen, alle Fußleisten, ein Sicherungskasten, ein Haustelefon und Steckdosen, sowie Lichtschalter. Aber dann ging es zu dritt wirklich sehr schnell. Bloß war das keine normale Rauhfasertapete, die ja so manchmal durch die Struktur schon problematisch ist. Nein, es war eine Tapete, die eine noch viel feinere Struktur hatte, also noch schlimmer in die kleinen Funzellöcher Farbe zu bekommen. Nach einmal kurz antrocknen, wurde nochmal eine zweite Schicht drübergeschmissen und dann waren wir auch schon fertig :) Und jetzt erstrahlt der einst so dunkle Flur in hellem (weiten) freundlichen WEISS :) (Das "Nachher"-Bild kommt später, obwohl man bei "weiß" nicht wirklich viel Vorstellungskraft braucht :D)

Danach war ein kleines Shooting mit den beiden angesagt. Also erstmal ordentlich sauber schruppen. Das war nicht ganz so schwer :D
Denn am Donnerstag haben wir für den Laden neue Ware bekommen und die muss natürlich neu geshootet werden. Und warum nicht mit den beiden Kindern der Sonne gleich? :D
Matthias hatte ordentlich was zu tun. Es war ein ganzer Berg voller Männershirts. Juliane hatte nur so ääh... sechs? XD
Naja, zum Trost haben wir noch ein paar Portraitaufnahmen gemacht. Ich dachte mir, sie freut sich vielleicht darüber. Als Matthias sich shootete :D hab ich Juliane geschminkt, jedenfalls zum Teil und ihr die Haare geglättet. Sie hat sich gefreut wie eine Schneekönigin ^^ (Ick wees, das Haargefühl nach dem Glätten ist unbeschreiblich weeeeich ^^ hach)
Von den Rockship Store Bilder noch keine Vorschau, aber wenn ich die fertig habe, zeig ich sie hier in aller Ausführlichkeit ;) Versprochen!

Aber hier eine kleine Collage von den Portraitaufnahmen. Aber noch völlig unbearbeitet. Ich hoffe, sie nimmt mir das nicht krumm, aber ich finde, man braucht bei ihr auch gar nichts bearbeiten :)) Und sie ist sooo fotogen! <3


Kommentare:

  1. ich mag das 2. und 4. bild besonders und ich bin auch der meinung das man da gar nicht bearbeiten muss :)

    AntwortenLöschen
  2. achsoi, schau dir doch mal meinen header an, vll kannst du die idee von mir einfach gestalterisch professioneller umsetzen :D
    http://reninella.blogspot.com/2010/03/header-oo.html

    AntwortenLöschen
  3. Da habt ihr ja ordentlich geschuftet! Aber weiß an den Wänden ist doch immer schööön!

    Die Fotos sind gut geworden.

    AntwortenLöschen
  4. Von Grünliebhaberin zu einer Grünliebhaberin.
    Wenn dir noch ein sehr schöner grünton einfällt, den ich mir mal anschauen sollte, dann bitte melden, sofort. x)

    Bleibt der Flur eigentlich weiß? Mit kein bisschen Farbe? Nicht mal ein wenig? :x

    AntwortenLöschen
  5. Oh verdammt^^Wehe du retuschierst die später nich^^Die roten Wangen ey^^*lach*! War voll schön und haben wir nur zu gern gemacht!

    AntwortenLöschen
  6. @mauntz: Also der Flur hatte wie man sieht vorher schon eine recht helle Farbe, aber er wirkt dadurch sehr klein und eng. Durch das Weiß jetzt öffnet sich viel mehr. Es ist wirklich ein himmelweiter Unterschied! Wir werden die Wände mit Filmposter dekorieren oder höchstens etwas Blau, was sich mein Freund so wünscht :)

    AntwortenLöschen
  7. @Lia
    Es war mir auch eine Freude euch zu fotografieren und mit euch beiden zu streichen. Das ging so schnell. Juhu! *immernochfreu*

    AntwortenLöschen

Fettes Merci! ♥