Mittwoch, 7. April 2010

DM-Eigenmarken...

Mir ist gerade eben beim Blick auf die Collage aufgefallen, dass ich ganz DM-manisch eingekauft habe: Nur DM-Eigenmarken :D
Geplant war das natürlich nicht :) Die oberen Alverde Heilerde Sachen sind nur Proben, denn eigentlich habe ich keine unreine Haut, allerhöchstens ab und an einen Pickel, aber dafür so kleine Krisselpickelchen. Keine Ahnung, ob es Mitesser sind, denn sie sind wirklich sehr klein, dafür aber viele. Ich habe von dieser Serie schon viele gute Resuméz' gehört, sodass die Proben schon automatisch in meinem Wagen landeten. Ich muss sagen, von der Tonic habe ich bis jetzt einen sehr guten Eindruck! (Erst einmal benutzt.)

Von der Körperbutter habe ich ebenso sehr viel Gutes gehört, besonders dass sie einen sehr angenehmen Duft hat. Trotzdem wollte ich nur die Probe mitnehmen, denn man weiß ja nie! :D Aber für eine Probe hat sie eine ordentliche Größe, von daher annehmbar. Ich mag den Duft. Er erinnert mich an Nusseis mit Vanille und einem Schuss Irish Cream. Ja, eine kleine Nuance Alkohol hat sich darin auch verirrt, aber das stört nicht. Das milchigsüße Düftchen ist sehr dezent. Die Konsistenz ist eher wie eine Lotion, als eine Butter, aber das ist sowas von wurscht!
Dazu ist die Fußbutter mehr Butter als Butter. Aber das ist mir ebenso wurscht :D Leichter Zitronenduft, aber nicht wie dieses Zitronenöl, sondern es erinnert mich eher an Zitronenlimonade - leicht süßlich. Auch nicht aufdringlich, also angenehm. Zur Wirkung kann ich noch nichts sagen, logisch. Aber kurz nach meinem Kauf gestern, habe ich eine Review auf FrauShoppings Blog darüber gesehen, die sehr positiv ausfiel :)

Ja, ich habe mich letztens erst über Balea ausgelassen, wie doof ich die Marke finde, aber dennoch sagte ich, dass das Duschgel noch in Ordnung sei, soweit ich es beurteilen kann, denn ausprobiert hatte ich es noch nicht. Das Design finde ich immer noch schrecklich. Ein Duschpeeling finde ich dagegen sehr ansprechend, zudem hat mich der Duft von Maracuja betört, der merkwürdigerweise riecht wie mein Passionfruitlipgloss. O.O
Beim Waschgel hat meine Pinkader durchgeschlagen. Ich konnte einfach nicht anders *.*
Das Duschpeeling ist von der Körnigkeit genau richtig, nicht wie das normale Gesichtspeeling von Balea, was ich wirklich in die Tonne treten könnte! *argh* Zum Waschgel kann ich noch nicht viel sagen, außer dass das Pink voll die Verarsche ist XD Nur die Flasche ist pink. Das Gel in sich ist farblos. Naja, nun genug, Moni, du Farbjunkie!

Den farblosen Lack habe ich, fast als einziges, wirklich gesucht. Denn ich brauchte unbedingt einen Unterlack, denn letztens hat ein Lack böse abgefärbt. Das muss nicht sein. Zudem habe ich gehört, dass der Farblack somit seine Qualität besser entfalten kann: bessere Haltbarkeit, keine Bläschen oder Streifen. Ein Glück gab's in dem DM, in dem ich war, eine kleine P2-Nagelecke. Kennt wahrscheinlich jeder und da standen MILLIONEN derart herum :) Vor allem habe ich mal gar keine Ahnung!
 Ich habe mich dann für den "Diamondshine 3in1" entschieden, da mich die Beschreibung sehr überzeugt hat. Er dient zum unterlackieren, schützt somit vor Verfärbungen, härtet den Lack und bringt die Farbe mehr zum leuchten oder so. Keine Ahnung, was da genau draufstand. (Bin nicht zuhause, sondern bei meinen Eltern, von daher kann ich nicht nachgucken.^^)

Ja, und dann der ARTFUL! *seufz*...
Ich wusste ja lange nicht, ob ich ihn mag oder nicht. Ich bin bei so hellen Lacken immer skeptisch, ob das gut aussieht. Es hat mit mir persönlich nichts zu tun, ob es nun zu mir passt oder so, sondern eher finde ich bei hellen Lacken (die vor allem so ein deckendes Cremefinish haben) sieht das immer künstlich und aufgeklebt aus. (egal bei wem)
Aber ich freunde mich momentan irgendwie immer mehr mit der helleren Schwester von Petrol an, nämlich TÜRKIS, von daher gab's gestern kein Erbarmen mehr :D
Und? Ich LIEBE ihn. Die Farbe ich göttlich, besonders zu einem ganz besonderen Kleidungsstück, aber dazu später mehr ;)
Übrigens, der Lack ist aufgetragen ein absoluter GEISTERLACK! Die Farbe ließ sich von meiner Kamera absolut NICHT einfangen. Weiß der Geier. Der kleine Blaustich verschwindet komplett, sowohl auch die komplette Farbsättigung! Es sieht auf Bildern aus, wie ein sehr blasses Mintgrün. Total merkwürdig. O.O

Kommentare:

  1. Wie ist die Körperbutter denn in der Verwendung?
    Ich hab vom Kauf bisher immer abgesehen, weil "Butter" sich fettig und schmierig anhört^^

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe noch eine andere Körperbutter von Florena, ebenso für sehr trockene Haut. Die ist von der Konsistenz schon buttriger als die hier von Alverde. Aber sie sind beide nicht schmierig oder fettig. Es ist nur die anfängliche Konsistenz, wenn man sie aufträgt, ziehen beide sehr schnell ein und hinterlassen einfach nur ein "gecremtes" Gefühl ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich sehe schon, dieses Problem mit grünen und blauen Lacken haben einige, da bin ich ja froh :o)

    AntwortenLöschen
  4. @Lilian: Was gibtsn da zu lachen?

    AntwortenLöschen
  5. Noch mehr Nagellack^^Naja, bei anderen sind es schuhe oder taschen^^

    AntwortenLöschen
  6. Also werd ich mir morgen mal die Fussbutter zulegen... danke Süße :-*

    AntwortenLöschen
  7. Noch mehr Nagellack^^Naja, bei anderen sind es schuhe oder taschen^^

    AntwortenLöschen

Fettes Merci! ♥