Montag, 4. Oktober 2010

Produkttest mit WELLA

Am Samstagvormittag wollte ich gerade los in den Laden, Robi hat noch seelig geschlummert, ein Glück war ich schon angezogen, da klingelte es an der Haustür. Ich war erstmal völlig überfragt, was oder wer das sein könnte?! Dass es die Post war, war eigentlich klar, aber was brachte sie? Erwartet hab ich nix!

Also rannte ich wieder fast runter (in letzter Zeit hat irgendwie KEIN Postbote mehr Bock bis ins Dachgeschoss zu laufen - Sollen sich mal nicht einkacken! Ist nur das 3. OG!) Naja, Wurst... Jedenfalls sah ich, als ich es entgegennahm, den Absender von www.konsumgöttinnen.de - Da ging mir ein kleines Licht auf^^

Ich bin schnell zu Robi ans Bett gerannt, der natürlich vom Klingeln wach geworden ist und auch wissen wollte, was im Päckchen war. Ich machte es auf und kippte es aus. Und es war sooooooooo viel O.O Vor allem soviel mit dem ich gar nicht gerechnet habe. Denn ich habe KEINE Mail bekommen, in der mir mitgeteilt wurde, dass ich dabei bin. Aber egal, ich freu mich natürlich riesig!!!

Bei Wella bin ich etwas skeptisch & voreingenommen, da ich bisher auch keine guten Erfahrungen damit machte, aber wir werden sehen. Einem geschenkten Gaul schaut man jedenfalls nicht ins Maul!
Von den beiden Schätzchen waren unzählige Proben dabei. Ein paar hab ich schon an den "Mann" gebracht :D
Es gab einmal in Fullsize das Shampoo und eine Maske - Für größere Ansicht bitte klicken!
Die Maske, sowie das Shampoo riecht außerordentlich interessant und auch nicht schlecht. Ein Aspekt, mit dem sie auch werben...

Heute habe ich bereits beide Sachen getestet. Ich war sogar todesmutig und probierte das Shampoo aus. Denn wie einige wissen, vertrage ich normale Shampoos nicht, aber ich wollte es wenigstens einmal probieren! Denn ich weiß ja immer noch nicht, woran es liegt, dass ich normale Shampoos nicht vertrage. Ich muss sagen, dass ich nicht viel gemerkt habe, außer ein kurzes, vorübergehendes Jucken, aber das war so kurz, das kann auch was anderes gewesen sein. Ich denke aber nochmal werde ich es nicht benutzen, da habe ich zuviel Angst vor.

Die Maske habe ich danach ebenfalls benutzt. Ich habe sie aber länger als angegeben einwirken lassen. Das mache ich immer. Reinschmieren, Handtuch drumrum und nochmal irgendas anderes tun. Diesmal sind es anstatt 5min 30min geworden ^^ Aber wenn das eine Maske ist, die den Haaren gut tut, dann wird das nicht schaden, eher im Gegenteil.
Beim Ausspülen bemerkte ich, dass die Maske schon was bewirkte, aber wenn ich meine Haare mit meiner SEAH Haarmaske behandle, sind sie vom Weichheitsfaktor wesentlich besser! Das Durchkämmen hat mir auch nicht so gut gefallen.
Aber von einem Mal möchte ich mir noch kein Urteil bilden! Denn solche negativen Aspekte können auch von anderen Faktoren hervorgerufen worden sein. Sodass ich es lieber öfter benutze, um es dann besser vergleichen und beurteilen zu können.

Ich möchte hier nochmal kurz erwähnen, dass ich im Forum gelesen hab, dass jedes Produkt im Handel über 15 Euro kosten soll. Was mich schon sehr überrascht hat. Ich war ja diesbzgl. total unvoreingenommen und habe rein von der ganzen Corporate Identity was anderes erwartet. Da hat die Werbeagentur, die das CI entwickelte, wohl ein bisschen was falsch gemacht. Inhalt-Form-Beziehung nicht so gut erreicht xD

Bei solchen Preisen muss mich ein Produkt schon beim ERSTEN Mal vom Hocker hauen! Durch meine geliebte Jojo hab ich sowas entdeckt und da bezahl ich wirklich gern das viele Geld. (Ich meine KMS [ganz unten im Blogpost drüber berichtet] & SEAH)

Kommentare:

  1. Ich darf auch testen, habe allerdings das Brilliance Shampoo und die Maske bekommen :)
    Die sind ja extra für coloriertes Haar und ich habe sie jetzt am Sa. zusammen ausprobiert und bin wirklich begeistert! :)
    Allerdings hält mich der Preis ab, es mir, falls es mir weiterhin so gut gefällt, nachzukaufen :/

    Übrigens hast du deinen Gewinn von Glitzerfrosch vom LUSH Gewinnspiel schon bekommen? Meins ist noch nicht da, aber Cinny hat ihres schon..

    Liebe Grüße,
    Melly

    AntwortenLöschen
  2. Ja, hab meins schon bekommen. Komisch, dass es bei dir noch nicht angekommen ist :(

    AntwortenLöschen
  3. also ich hab beides nun 2 mal verwendet und ich muss auch sagen beim 2. hab ich erst richtig was gemerkt :)

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die Antwort..
    oO ich seh das schon kommen, bei mir hat bestimmt die Post versagt *heul* :( hatte mich schon voll gefreut!

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das ist schon ziemlich teuer, und vor allem dafür dass es wie du sagst ja nicht sehr viel bewirkt...
    Naja, vielleicht steht in deiner Review dann ja doch noch was. viele produkte zeigen erst ihre volle Wirkung wenn man sie öfters benutzt hat...
    Viel Spaß noch beim Testen =)

    Liebe Grüße
    http://viktoriasarina.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. Bei Haarprodukten bin ich auch immer sehr vorsichtig, meine Kopfhaut spinnt da schnell mal rum.
    Danke für den Bericht. :)

    AntwortenLöschen
  7. ist es kostenlos? also konsumgoettinen.com? :)
    bin da immer lieber bisschen vorsichtiger :)

    AntwortenLöschen
  8. @atzindeluxe92

    Also ich musste rein gar nix bezahlen! ;)

    AntwortenLöschen
  9. also ich hab beides nun 2 mal verwendet und ich muss auch sagen beim 2. hab ich erst richtig was gemerkt :)

    AntwortenLöschen

Fettes Merci! ♥