Mittwoch, 30. Dezember 2009

Der erste Weisheitszahn ist draußen!

Endlich! Wenn auch eher ungeplant.
Gestern hatte ich wieder so schlimme Schmerzen, dass ich nur auf'm Boden rumgekrochen bin. Robi hat mich dann ins Krankenhaus gefahren. Natürlich konnte die mir den auch nicht gleich ziehen. Habe nur zweimal Antibiotika bekommen (was ich dreimal am Tag nehmen muss) und einmal Schmerzmitteltropfen, die wohl recht stark sein sollen. Jedenfalls hat diese Zahnärztin gesagt, dass sich alles entzündet hat und die hat wenigstens sich alle Seiten mal angeguckt. Nicht wie die andere, die nur meinte, dass der Zahn schief wächst und damit die anderen Zähne nach vorn drückt. Sowas nervt immer. Man weiß immer nicht, was man glauben soll.

Jedenfalls kamen heute vormittag meine Eltern und meinten sofort, dass ich zum Arzt nochmal soll zum Ziehen. Denn dadurch, dass jetzt Silvester und dann Feiertag und dann Wochenende, dass ich es die Tage bestimmt sowieso nicht durchhalte. Die haben mir dann auch spontan gleich gezogen. Ein Glück! Bisschen unangenehm war's zwar, aber alles kein Vergleich zu DIESEN Schmerzen, die ich vorher hatte. Zudem ging's schnell und die Betäubung half gut :) Die hat sogar recht lange gewirkt, bestimmt 3h. Jetzt ist sie endlich so gut wie weg und ich habe immer noch keine Schmerzen! Ende Januar kommt der nächste raus und dann bin ich diese Mistviecher endlich los *freu*

Kommentare:

  1. Ach mein armes kleines Herz, da bin ich aber froh dass du jetzt alles soweit überstanden hast. Rutsch gut rein heute :)(jojo)

    AntwortenLöschen
  2. Ach mein armes kleines Herz, da bin ich aber froh dass du jetzt alles soweit überstanden hast. Rutsch gut rein heute :)(jojo)

    AntwortenLöschen

Fettes Merci! ♥