Donnerstag, 23. Mai 2013

Er ist endlich da! Der TATTOO-Tag :D

1. Wie viele Tattoos hast du?

1.2 Welche Bedeutung haben deine Tattoos und wie sehen sie aus?

  1. Runen - H (Hagalaz) | T (Tiwaz) | TH (Thurisaz) | O (Othala) | Z (Algiz - umgedreht)
  2. Valknot
  3. Aegirs Helm
  4. Keltisches Geflecht (Vorlage von hier)
  5. Wikingerkompass (Vorlage von hier)
  6. Keltisches Labyrinth
Chronologisch geordnet und jeweils wurde die Bedeutung verlinkt.

Um etwas genauer auf den "Stil" der Motivwahl einzugehen, verweise ich auf meine "Über TURA"-Seite, auf der ich ganz unten einen Text verfasste, der grob meine Beweggründe umreißt.
Ich bitte um Beachtung, dass ich diesen Text vor ca. 9 Jahren schrieb. Er beinhaltet zwar noch alle Tendenzen und ich stehe nach wie vor weiter hinter ihnen, aber mittlerweile sehe ich alles nicht mehr ganz so eng und mein Horizont ist viel weiter geöffnet worden... Für mich ist Glaube nicht mehr alles, sondern viel mehr Spiritualität und Energie, die ich mir aus vielen verschiedenen Dingen schöpfe.

2. Welches ist dein Lieblingstattoo?
Mein letztes (Nummer 6), das Keltische Labyrinth. Ich finde die Stelle so sexy und die Farbe (Klassisches Rot mit einem Dunkelbraun gemischt) ebenso. Danach kommt gleich mein zweites: linker Ellenbogen (Nummer 5), mein geliebter, wunderschön verzierter Wikingerkompass.

3. Wie alt warst du bei deinem ersten Tattoo?
Ich war 19 Jahre alt und die Outlines meines ersten Tattoos wurden sogar gepunktet. Ich wollte unbedingt selbstständig älter sein, um mir richtig der Entscheidung bewusst zu sein.

4. Was denken deine Eltern von deinen Tattoos?
Das weiß ich selbst nicht genau. Mein Paps hat selber eins (Wotan, der wie Nebel aus dem Geiste eines Schildes steigt), aber ich glaube, für mehr wäre ihm das Geld und der Aufwand zu schade. Ich glaube, sie haben auch eher ein Problem mit dem Finanziellen als mit der "Verschönerung" per se. Sie haben einfach ein anderes Bewusstsein der Wertigkeit gegenüber.

5. Mag dein Freund deine Tattoos, wenn ja welches am liebsten?
*hust*
 
6. Mochtest du schon immer Tattoos, was war deine Inspiration?
Ja, ich mochte sie schon immer... aber die damalige Inspiration ist bereits so lange her, dass ich es nicht mehr weiß. Ca. 15 Jahre her... O.o

7. Möchtest du dir mehr Tattoos machen lassen?
Selbstverständlich. Hier bereits erwähnt ;)

8. Welches deiner Tattoos war am schmerzhaftesten?
Mein linker Ellenbogen (Wikingerkompass), aber einzig und allein deswegen, weil es einfach 6 verdammte Stunden gedauert hat und ich letztendlich mit dem Kreislauf so am Ende war. Kurz vor Schluss rang ich noch 30min mit mir, ob ich nicht abbreche. Mein Tätowierer motivierte mich aber immer wieder "Gleich fertig! Gleich fertig!" ^^ Deswegen bin ich umso stolzer auf dieses Tattoo. Je mehr man für ein Tattoo gibt, desto mehr wächst es einem ans Herz... Und jetzt ratet mal, welches das zweitschmerzhafteste war ;) (siehe Lieblings-...)

9. Bereust du eines deiner Tattoos und warum?
Als "bereuen" würde ich es nicht bezeichnen, aber es ist schon ziemlich nervig immer auf die Runen angesprochen zu werden. Mit "Was heißt'n das?" landet man sicherlich keine Sympathiepunkte bei mir und kriegt meist eine patzige Antwort ;D (Sorry, so bin ich^^) - Wäre mir das vorher bewusst gewesen, hätte ich es mir wohl anders überlegt. Trotzdessen liebe ich sie und stehe auch dazu - schließlich sind sie die Ersten gewesen ;)

10. Welches Tattoo tat am wenigsten weh?
Mein Nacken (nur die Haltung tat recht weh, aber es waren nur 45min) und mein Unterarm - ja, auch bei der Pulsader ;)

11. Wer soll diesen TAG noch machen?
Dadurch, dass ich nicht darauf achte, wer in meiner Bloggersphäre auch tätowiert ist, reiche ich diesen TAG an all jene weiter, die ihn machen möchten ;) (wie ich diesen Satz eigentlich hasse^^)
 
Aber ich glaube, MiauSmiles ist tätowiert und bei ihr würde mich das sehr interessieren ;)
...aaaah, und Josi van Kit

Kommentare:

  1. Mir gefallen deine Tattoos unglaublich gut. Ich finde du hast Motive die nicht jede 2. hat, wie Sterne oder Totenkoepfe :)
    Wirkt alles sehr stimmig zusammen.

    AntwortenLöschen
  2. Cooler Tag! Mir persönlich gefällt der Wikingerkompass von deinen tattoos am Meisten :) Ich finde auch die Stelle genial, also allgemein Tattoos an den Ellbogen. Wobei ich mir das an mir nicht vorstellen könnte, weil meine Haut da glaub ich nicht sehr Tattoo geeignet ist o.o

    Ich hätte gerne im Sommer bzw Anfang Herbst mein zweites Tattoo gestochen, aber nach den teilweise etwas unangenehmen Reaktionen auf ein erstes bin ich etwas ent-euphorisiert :(
    Naja. Vielleicht hab ich in ein paar Jahren etwas mehr Tinte unter der Haut und kann dann auch bei dem Tag mitmachen ^^

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich ein sehr cooler Tag und vielen Dank für Stöckchen weiterreichen <3
    Ich werde sicherlich einige Zeit brauchen alles in Bilder zu fassen, aber ich mache sehr gern mit!
    Ich kenne dieses "Was bedeutet das?" Nur allzu gut, da muss man nun mal mit einer blöden Antwort rechnen, auch wenn es bei deinen Runen wahrscheinlich noch einmal ein anderes Maß an Fragerei ist!
    <3<3<3

    AntwortenLöschen
  4. ich will auch endlich :) aber mir fehlt immer das geld :/ aber irgendwann ^^ ich mag das auf deinem fuß sehr gerne und das keltische geflecht ist so schön gestochen <3

    AntwortenLöschen
  5. Hey, hab deinen TAG grad über MSH gefunden :) Deine Tattoos sind wirklich sehr außergewöhnlich, aber mir gefallen sie sehr gut :) Ich find auch den TAG super und werd den auch mal machen^^
    Falls du Lust hast, kannst du an meiner Show-me-your-Tattoos-Aktion mitmachen :) hier gehts zu den INfos: http://elephantasticblue.blogspot.de/p/show-me-your-tattoos.html
    würd mich freuen :)
    Alles Liebe <3

    AntwortenLöschen

Fettes Merci! ♥