Donnerstag, 7. Februar 2013

Stella Maris & MAC Dubonnet

Wie schonmal nebenbei erwähnt, gab es eine kleine Bestellung bei TheBodyNeeds und da kam unter anderem ein Sample des MAC Lippenstifts "Dubonnet" mit.

Eigentlich hatte ich mir noch ein dunkleres Rot gewünscht, denn ich finde, dass sich ein Lippenrot schon deutlich von meiner Haarfarbe abzeichnen sollte. Denn ein Rot in genau der Nuance zu finden, die meiner Haarfarbe gleicht, ist eher schwierig. (Erstmal, weil meine Haare immer noch kein gleichmäßiges Rot haben und zweitens sieht die Farbe nach jeder Wäsche wieder anders aus) Leider gibt es bei TheBodyNeeds nur eine beschränkte Auswahl der MAC-Farben.

Leider ist es immernoch schwierig mit mir und diesem Lippenstatement, da ich sonst immer Fokus auf meine Augen lege. Ich finde, selbst wenn ich meine Augen wenig betone, sind sie recht präsent und ich fürchte mich regelrecht davor auszusehen wie eine überschminkte Straßen...wasauchimmer.

Aber ich denke, das ist reine Gewohnheitssache (genauso wie damals mit den breiteren Augenbrauen) und braucht einfach etwas Zeit. Deswegen gehe ich auch ab und an schonmal damit auf die Straße, zwar nur kurze Wege, da ich immernoch nicht der Haltbarkeit traue, aber das dient ja auch erstmal zur optischen Gewöhnung.

Vor ein paar Wochen penetrierte mich aber eine gewisse Dame (die es wissen muss) so sehr mit dem Thema, dass ich unbedingt meine Lippen mehr betonen sollte und da diese einen großen Eindruck bei mir hinterlassen hat, war es nur umso logischer, dass ich selbst dem Rat folge leiste. ^^

Trotz echt krasser Bearbeitung ist es doch recht farbgetreu ;)

Haltbarkeit war übrigens wahnsinnig gut. Sogar nach ausgiebigem Sushiessen alles noch an Ort und Stelle. Aber der besondere Auftrag tat sein Übriges.
Als Base nutzte ich transparenten Lipliner, dann trug ich eine dünne Schicht Lippenstift mit Lippenpinsel auf, nahm den Überschuss herunter, drüber kam Transparentpuder und dann wurde nochmal pur die Farbe aufgetragen. Nach ein paar Stunden wurde es mittig etwas trocken (ich neige aber generell dazu), sodass ich Carmex nochmal draufschmierte und fertig war der Lack ;)

Ich bin wirklich etwas angetan, sodass ich es hin und wieder tragen werde, sofern sich die Gelegenheit dazu ergibt.


Kommentare:

  1. Sieht gut aus. Wobei ich ja finde, dass Du mit betonten Augen noch einen Ticken besser aussiehst. Das hat dann immer so was magisches wie ich finde.

    AntwortenLöschen
  2. grad gelesen: su-shiessen. XD
    und die dame hat recht.ich hab auch so eine dame in meinem umfeld,die hat mir manhattans lips2last vorgestellt,seitdem geh ich nich mehr ohne lippenfarbe vor die tür.ich hab nie lippenstift getragen,weil das nich gehalten hat und deswegen zu viel arbeit in meinen augen bedeutete,aber diese lips2last halten den ganzen tag und wenn ich zu faul zum abschminken bin,sind die morgens immernoch drauf!geil!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Kommentar.
      Hab vorhin auch deinen letzten Post über Lime-Crime gelesen und mir ist da der Hinweis zu den Lip2last-Teilen aufgefallen und werde mir die definitiv mal angucken. Auf div. Blogs hab ich schon einiges dazugelesen und bin echt interessiert.
      Die besagte Dame, die mich daraufhinwies, hatte auch so ein 2-Phasen-Teil, aber nicht von Manhattan (die Marke konnte man leider nicht mehr lesen). Ich bin gespannt :)

      Löschen
  3. Haihai. Steht dir super, mehr davon! Hast du schonmal MACs Diva versucht?

    Lieben Gruß.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Werde ich definitiv noch tun! D.h. mir ihn im Laden mal auftragen lassen. Die Bilder dazu sind genau so, wie ich mir die Farbe wünsche *.* Leider gab es die damals nicht bei The Body Needs, sonst wäre die sofort bei der Bestellung dabei gewesen ;)

      Löschen
  4. Das Rot steht dir wirklich gut aber du gefällst mir mit intensivem AMU und "normalen" Lippen auch besser, vielleicht ist das bei mir aber auch nur Gewöhnungssache und wenn du hier öfter solche Fotos zeigst dann überzeugst du mich auch *lach*

    AntwortenLöschen
  5. Auf den ersten Blick, klar, ungewohnt, aber auf den zweiten sehr sehr hübsch <3 Muss ja nicht immer alles gleich bleiben :)

    AntwortenLöschen
  6. Das steht dir sehr gut.Hat was von 50's Style.Finde ich sehr gut und die Lippenstiftdarbe finde ich sehr klasse. Ich habe selber rote Haare und suche öfters einen Lippebstift der zu meinen Haaeen passt. Momentan bin ich im Matt-Rausch.

    AntwortenLöschen

Fettes Merci! ♥