Sonntag, 23. Juni 2013

Moni goes white

Lange habe ich es angekündigt, dass ich etwas Spezielles mit meinen Haaren vorhabe. Hier und hier wurde ja schon leicht darauf hingewiesen, was es werden könnte.

Dadurch, dass mein Sidecut regelmäßig geschnitten werden muss, möchte ich etwas mehr Abwechslung reinbringen.Ich finde es gut, dass ich da so flexibel sein und durch das Rasieren immer variieren kann

Angefangen habe ich mit Weiß.
Ich liebe weiße Haare. Ich könnte mir auch gut vorstellen weiße Haare komplett zu tragen, aber das wird wohl in diesem Leben nicht mehr passieren.^^
Anfangs war ich skeptisch, ob es mit dem Rot harmonieren würde, aber ich dachte mir, dass ich's einfach probiere.
Die Kombination haut mich nicht so sehr vom Hocker. Aber dadurch, dass es recht außergewöhnlich ist und nicht unbedingt jeder so trägt, finde ich es aus diesem Gesichtspunkt betrachtet schon wieder toll.




Hier sieht man jeden einzelnen Schritt von Naturhaarfarbe (dunkelblond mit Rotstich) zu violettstichiges Weiß. Leider habe ich mir den Tag zuvor die Haare frisch rot getönt, sodass davon einige rote Flecken auf meinen Sidecut landeten, sodass ich diese natürlich nicht blond bekam. 

Aufgehellt habe ich meine Haare mit dem SYOSS Aufheller (inkl. gelbstichentfernenden Conditioner - siehe 3. Bild) aus der Drogerie(!!!) - lange ist's her, dass ich Farbe aus der Drogerie kaufte, aber ich muss sagen, ich habe meine Haare sehr gut und sehr hell bekommen. 
Auf den Bildern erkennt man es nicht so gut, da man es besser mit dem restlichen Gesicht hätte vergleichen können, aber die Haare waren vor dem Conditioner und vor dem White Toner schon sehr, sehr hell.

Leider ist das Ergebnis insgesamt ein wenig fleckig geworden. Ich habe eh immer Probleme meinen Sidecut fleckenfrei zu färben. Das war schon immer so, auch mit Maji Contrast. Ich bin nur mal kein Profi :[
 
Zwar nur minimale Veränderung letztendlich, aber es gibt irgendwie meiner Erscheinung noch das gewisse Etwas. Ich find's recht besonders. Ist wahrscheinlich aber absolute Geschmackssache ;)
 
Ich fühle mich auf jeden Fall sehr wohl damit. Spätestens in zwei Wochen kommt eine andere Farbe. Man darf gespannt sein ;)
 
Blogsale | Facebook | Twitter

Kommentare:

  1. Ich finde das passt sehr gut zusammen alles in allem!

    AntwortenLöschen
  2. oh gott sieht das geil aus ;_; ich hab momentan son goldblond und versuch das jetzt komplett lilac zu kriegen, damit ich danach nen schönen silberstich hab

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr :3
      Sag Bescheid, wenn's soweit ist. Ich bin gespannt :)

      Löschen
  3. Schaut gut aus. :o)
    Ich finde aber auch allgemein deine roten Haare hammergeil o.O Die Farbe ist toll!

    lg
    zelakram.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. sieht super aus und das mit den kurzen haaren unterschreibe ich sofort. flexibel zu sein ist super.

    AntwortenLöschen
  5. Nachdem jede Püppi nun einen Sidecut hat finde ich daran nichts besonderes. Sieht eher aus als hättest du normal blonde Haare und der Rest ist nur gefärbt. Welche Haarfarbe ist eigentlich die Originale? Das war doch .. braun?

    AntwortenLöschen
  6. sieht richtig cool aus und ich finde auch, dass es zusammenpasst. gefällt mir!

    AntwortenLöschen
  7. Wow! Das macht einen wirklich tollen Effekt. Steht dir gut. :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde es einen coolen Effekt :)

    AntwortenLöschen
  9. ohhh so wunderschön. ich liebe die kombi rot und weiß. ich habs noch nie an haaren gesehn, aber ich lieeebe es. das sieht unglaublich aus. ich bin begeistert......

    AntwortenLöschen
  10. Sieht sehr cool, mit dem sidecut in diesem violett stich :)

    Liebe Grüße :)
    http://piaspiercings.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Ich mags! :) Der Sidecut wirkt damit nicht ganz so nackig wie ungefärbt und die Kombi aus allem ist irgendwie einfach einzigartig! :)

    AntwortenLöschen

Fettes Merci! ♥