Donnerstag, 18. Oktober 2012

Shooting mit Kristin

Vorgestern hatte ich ein Shooting mit Kristin (übrigens die Inhaberin, der bereitsberichteten Klamottenmarke be:strange - wie man unschwer am Pullover erkennen kann^^) und sie ist eine, der vielen Kandidaten, die sich eigentlich nicht gern fotografieren lassen. Jeder kennt sicherlich solche Leute, die alles an sich schrecklich finden und an jeder Ecke von sich etwas auszusetzen haben. Zu denen gehört auch sie :D
Aber ich finde dafür, dass sie sich ja "soooo dooooof" findet, sind die Bilder ganz ansehnlich und das findet selbst sie :D

click to enlarge
click to enlarge
click to enlarge

Kommentare:

  1. Au ja, tatsächlich sehr ansehnlich. Vorallem die Lichteinstellungen auf dem ersten gefallen mir sehr gut.

    AntwortenLöschen
  2. Meine Güte, die Bilder sind toll! Vor Allem das erste flasht einfach total, was für eine schöne Haarfarbe :D Toller Kontrast zu den Augen!
    Ich finde Kristin wirklich hübsch, aber ich kenne das ja, man selbst neigt ja oft dazu sich ganz anders zu sehen als andere v_v

    AntwortenLöschen
  3. Also ich als sie-nicht-kenner finde die Fotos stark! Die Augenfarbe kommt richtig gut udn das mittlere Foto ist mein Favourit :)

    AntwortenLöschen
  4. Hübsche Frau. Ich find nur, die Haarfarbe steht ihr nicht so gut. Ein dunkles kirsch-rot würde ihr viel besser stehen, da sie so ein erwachsenes, geheimnisvolles Gesicht hat. Und so verruchtes, dunkles rot unterstreicht das nochmal richtig :)

    AntwortenLöschen
  5. Oh wow, die Bilder sind toll! Du siehst wunderschön aus! ♥ Der Pullover passt super zu deinen Haaren. :)
    Liebe Grüße ☼

    AntwortenLöschen
  6. ich finde, du hättest noch viel mehr aus den fotos bei der nachbearbeitung rausholen können! auf dem 1. foto ist das licht viel zu hart und auch zu kalt - dein model sieht aus wie eine puppe (ohne leben). das zweite foto gefällt mir hingegen gut. das dritte wiederum hat für mich einen zu starken gelbstich...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meinst du nicht, dass die Bearbeitung jeweils Absicht ist? Dass das nicht jedem Geschmack entspricht, ist völlig logisch und wäre auch nicht in meinem Sinne.

      Löschen
    2. kann sein, aber foto 2 ist nun mal für mich das einzige was einigermaßen stimmig von bildausschnitt, beleuchtung/stimmung + retusche ist...aber das ist wohl wahr - schönheit liegt im auge des betrachters.

      Löschen
  7. wunderschöne fotos! und dein model muss nicht so selbstkritisch sein :)

    AntwortenLöschen
  8. Stimmt, sie ist sehr hübsch. Das erste Foto sieht aber gruselig aus, dass zweite ist super und das dritte m.E. okay. :)

    AntwortenLöschen
  9. Also das Model an sich find ich auch hübsch, nur finde ich das man ihr ansieht das sie sich unwohl vor der Kamera fühlt. Ich fühle mit ihr, so geht es mir auch immer :/

    AntwortenLöschen

Fettes Merci! ♥