Dienstag, 9. April 2013

50 facts about me - Nicht nur Krempel ;)

Da ich irgendwie Lust draufhatte und einige bei Twitter begeistert "hier!" schrien, setzte ich mich erneut hin und sammelte einige unwichtige, aber auch einige interessante Fakten über mich zusammen.

Auch wenn mich das selten bis gar nicht bei anderen interessiert, nur bei sehr wenigen... wollte ich es auch mal unternehmen. Ich hoffe, ihr seid nicht schon zu genervt davon. ^^


Wer aber nicht mal von den FÜNFZIG Fakten hier genug kriegt, kann gern hier nochmal vorbeischaun, wo ich bereits schon einmal sowas ähnliches zusammensammelte.


1. Ich habe zwei Halbbrüder. Einen kenne ich nicht, mit dem anderen habe ich mir 12 Jahre lang ein Zimmer geteilt. :>
2. Um keinen ellenlangen Vortrag über meinen Musikgeschmack halten zu müssen, sag ich meistens einfach nur "Trip Hop". Das ist eigentlich sehr aussagekräftig, da das das meiste meines Geschmacks ausmacht.
3. Ich bin bereits zweimal Tante. => (siehe Bild: Bruder mit seinem Großen)
4. Ich bin dank meines Bruders mit elektronischer Musik aufgewachsen, was sich sehr verfestigt hat.
5. Ich habe festgestellt, dass sich das Kennenlernen und Harmonisieren mit einem Menschen erst nach mindestens vier Jahren einstellt/festigt. Ob nun platonisch oder eben romantisch. Auf platonischer Hinsicht ist danach einfach alles drin und die Liebe am größten. ♥

6. Ich war noch nie im Krankenhaus für länger als ein paar Stunden.
7. Ich habe keine wissentliche Allergie. (Höchstens ein bisschen Heuschnupfen, aber das ist zu gering, als dass es mich stören würde.)
8. Ich sehe momentan meinem 15jährigen, damaligen Ich wieder sehr, sehr ähnlich. (klick!)
9. Ich habe meine beste Freundin bei meinem, von mir ins Leben gerufenen, Stammtisch für lesbische/bisexuelle Frauen kennengelernt.
10. Neben Berlin ist Hamburg meine liebste deutsche Stadt :) Ich mag die Menschen und die Mentalität.

11. Mit 19 ließ ich mir mein erstes Tattoo stechen, welches traditionell gepunktet wurde.
12. Ich war auf einem Musikgymnasium, war aber dort nur in einer Kunst-AG. xD
13. Es gibt von mir (1.- 4. Klasse) Videoaufnahmen meiner schauspielerischen "Fähigkeiten" in komischen Märchen. (Ich war irgendwie total oft die böse Fee/Stiefmutter whatever^^)
14. Ich trage seit 15 Jahren Kontaktlinsen und hätte gern irgendwann eine Laser-OP.
15. Ohne Sehhilfen bin ich echt blind wie ein Maulwurf.

16. In meiner früheren Jugend war ich politisch recht aktiv und nahm an Demos teil.
17. Ich bin immer noch sehr linksorientiert, dennoch mag ich meine Wurzeln und "find's nicht scheiße deutsch zu sein". xD (unabhängig davon habe ich teilweise Vorfahren aus dem Sudetenland ;)
18. Für klassischen Punk konnte ich mich selten begeistern. War mir meist zu unelektronisch ^^
19. Kunst und Deutsch waren immer meine Lieblingsfächer - Germanistik wollte ich auch mal studieren.
20. Vor einigen Jahren hatte ich eine starke Anglizismen-Allergie ^^ Mittlerweile akzeptiere ich den Wandel von Sprachen - auch wenn ich finde, manche übertreiben's dennoch!

21. Bis zu meinem 12. Lebensjahr trug ich immer recht kurze Haare, die nicht länger als bis zum Ohrläppchen waren.
22. Mit 15 hatte ich das erste Mal Dreads.
23. Ich mag "rot" als reine Farbe eigentlich gar nicht :D Am liebsten ist mir ORANGE. Sie ist so positiv ♥
24. Vor ca. zwei Jahren hatte ich so krasse Komplexe wegen meiner Piercingnarben zwischen den Augen, wie manche wegen zu kleiner Brüste. Besonders nachdem ich einmal den Spruch bekam "Ohne wärst du echt hübsch". -.-
Mittlerweile habe ich sie akzeptiert und sie machen mich interessant. Sie sind eben Teil meiner Vergangenheit. (Wenn man sie aber gefahrenfrei und nicht so kostenintensiv entfernen oder verringern könnte, wäre ich dennoch sehr dankbar)
25. Ich liebe meine Augenbrauen :D

26. Mein absolutes Lieblingsessen ist... Soljanka (Ostdeutschland sei Dank!). Aber nur die von meiner Mama!
27. Ich hasse.. hasse, HASSE Wäscheaufhängen/-abnehmen/-zusammenlegen GNARRRR!
28. Ich habe seit dem 16. Lebensjahr Internet, aber hatte erst mit 18 ein Handy (ich sträubte mich laaange!).
29. Früher mochte ich Dunkelheit sehr und alles über 24°C war mir zu warm (Gruftizeit eben xD) Mittlerweile erblühen meine Lebensgeister erst so richtig bei 30°C inkl. knallender Sonne ♥
30. Mein Coming-Out war eher ungeplant, unspektakulär bis witzig :D Also kein großes Ding ^^

Jaco Van Den Hoven
31. Ich umgebe mich lieber mit (klischeehaften/sogenannten) "Nerds". Sie sind wesentlich spannender und teilen eher meine Denkweise als andere.
32. Ich brauche Menschen, die mich intellektuell/musisch/kreativ puschen. Solche sind leider sehr rar oder meine Ansprüche zu hoch.
33. Ich stehe auf Männer, mit weiblichen Attributen. zB. weibliche Augen/Hände oder auch Verhalten. (Kann man gar nicht so genau beschreiben). Sie müssen einfach außerhalb der geschlechtsspezifischen Norm sein.
34. Mein nächstes Tattoo wird eine Triskele (auf dem anderen Fuß) & ein Infinity-Symbol für Pansexualität sein. (Mit Schriftzug "There is no box" - Stelle bisher unentschlossen - Arme irgendwo)
35. Andere geplante Stellen sind die Knie - ich mag ungewöhnliche Körperstellen. (Dass die dann aber auch immer so wehtun müssen >.<)


36. Wenn ich betrunken bin, rede ich total viel. Sonst eigentlich nicht, nur wenn ich mich sehr wohlfühle mit EINEM einzelnen Menschen, was selten der Fall ist. In größeren Gruppen sage ich fast gar nichts. Ich mag's einfach generell nicht vor mehreren Menschen zu sprechen bzw. die Aufmerksamkeit auf mich zu ziehen.
37. Ich habe manchmal soviele verschiedene Gedanken im Kopf, die ich abolut nicht ordnen kann und dann lieber für mich behalte. Ich sollte mehr lesen und meine Konzentration trainieren.
38. Haarewaschen ist für mich pure Entspannung.
39. Ich mag keine Tarantino-Filme. Ja, steinigt mich! :D
40. Menschen, die auf "Die Ärzte" stehen, sind für mich suspekt. Das ist für mich keine Musik. Ohne Gehalt und ohne Sinn...

41. Ich bin kein WG-Mensch, was ich aber noch nie testete, was ich aber auch nicht zwingend vorhabe.
42. Bei einer MFG wurde mir mal an den Kopf gehauen, dass ich auch als 16jährige durchgehen würde... und da war ich schon 27. O.o Jünger schätzen ist ja ganz kuhl, aber irgendwann reicht's. :P
43. Ich liebe (intelligenten) deutschen Hip Hop (Team Avantgarde, Amewu, Herr von Grau usw.) O:-) ...und hörte mit 14 Jahren Freundeskreis rauf und runter. Ich kann zB. "Quadratur des Kreises" & "Esperanto" noch komplett mit"rappen" - sollte nur keiner hören^^.
44. 2006 kaufte ich meine erste Spiegelreflex (Canon EOS 400D). 2005 fing ich bereits mit Photoshop an :) (Seit zwei Jahren ca. habe ich bereits meine 7D)
45. Mir wurde gesagt, dass meine Stimmfarbe "Alt" ist, meine Stimmlage hingegen "Sopran". O.o


46. Ich habe genetisch bedingte große Pupillen... und ja, ich wurde schon öfter gefragt, "ob ich was genommen habe". O.O
47. Ich habe eine Synästhesie. Für mich haben Buchstaben, Zahlen, sowie Namen und Menschen bestimmte Farben.
48. Ich habe mich letztens für eine riesige Kunstausstellung beworben. Ich bin gespannt, ob ich durchkomme :)
49. Ich führte 2 Jahre lang eine Fernbeziehung. (450km) Wir sahen uns teilweise 6 Wochen am Stück nicht. Seit dem habe ich da keine Lust mehr drauf.
50. Mein berufliches Vorbild ist Jill Greenberg - in fotobearbeitungstechnischer Hinsicht.


Bei jeglichen Fragen bitte Kommentarsektion verwenden ;)

Kommentare:

  1. Ich finde du bist ein richtig interessanter Mensch. Ich lese gerne deine Einträge.

    AntwortenLöschen
  2. Es ist schön wie man durch diese Fakten, die im einzelnen gar nicht mal so viel aussagen, die Person als die du dich hier im Blog präsentierst unterstreichen. Irgendwie lernt man dich doch ein Stück weit kennen :)

    Vorallem mochte ich den Fakt, dass du "Nerds" meist mehr magst. Bei mir bestätigt es sich auch meistens, dass ich andere die gegen den Strom schwimmen und sich mit anderen Dingen befassen als die Norm viel interessanter finde, als die die in der Schule als "cool" gelten.

    AntwortenLöschen
  3. Antworten
    1. Zwar versteckt, aber es steht im gleichen Post ;)

      Löschen
  4. Ich liebe diese 50 Fakten-Posts total. Und finde es einfach superinteressant, was manch ein Blogger zu erzählen hat :3 Du hast aber alles getoppt und bist mir einfach sympathisch. Mit dem Reden in Menschengruppen kann ich mich sehr identifizieren, wenn ich will, kann ich das zwar, aber meist bin ich doch eher ruhig (und werde dann auch von vielen Leuten nicht wahrgenommen). Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, wahrgenommen werde ich schon. Ich leuchte ja wie ein Feuermelder.^^ Aber hab schon öfter Fragen gestellt bekommen, ob ich überhaupt reden kann :D "Ohja, sie hat vorhin gesagt, dass sie The Knife hört" (Das war dann auch das einzige - was Mucke betrifft hab ich immer'ne große Klappe^^) Aber ich fühle mich besonders in reinen Mädelsgruppen sehr unwohl & sollte mal ein Typ dabei sein, rede ich die ganze Zeit nur mit dem. kA warum...

      Löschen
  5. Ich finde die 50 Fakten auch nicht von jedem spannend, aber deine fand ich sehr interessant zu lesen! :)
    Wäsche aufhängen mag ich total! Dafür hasse ich Staubsaugen. Bäh.

    Und Soljanka <3 Ich lebe im allersüdlichsten Bayern, daher ist es extrem schwer an Soljanka ranzukommen. (Hab Soljanka vor einem Jahr kennen und lieben gelernt, als ich eine Zeit lang in Leipzig gewohnt habe.)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke, das ehrt mich wirklich sehr.
      Mach doch die Soljanka einfach selbst. Wenn du möchtest, würd ich mal das Rezept meiner Ma posten. Fordert eh förmlich dazu auf, wenn es mein Lieblingsessen ist. ;D

      Löschen
  6. "47. Ich habe eine Synästhesie. Für mich haben Buchstaben, Zahlen, sowie Namen und Menschen bestimmte Farben." ICH HAB DAS AUCH!
    Als Kind dacht ich, dass ich sie nicht mehr alle habe, dann hab ich mich einfach mit abgefunden und vor ca. 2 Jahren von ner Freundin, die Psychologie studiert, erfahren, dass es dafür einen Namen gibt (war iwann so normal für mich, dass ich nie drauf kam, zu googlen :D)
    Ich vergesse immer, dass andere Menschen das nicht haben. Bei mir ist das aber auch so, dass Formen, Gegenstände und Aktivitäten Farben haben. Und die Farben sind dann quasi je nachdem in Gut oder Böse unterteilt. Manche Zahlen haben für mich einen richtigen Charakter. Also als wärs ne Person, die ich kenne, die richtige Charakterzüge und Eigenschaften besitzt. Deshalb fühl ich mich bei allem auch nur bei der 3 und der 6 wohl, egal ob Sitzplätze, Reihenfolge im Namensalphabet, Reihe usw.
    Ansonsten kann ich nur sagen, dass ich das alles sehr gerne gelesen habe und ich es toll finde, dass du dich jetzt so schön mit deinen Piercingnarben "anfreunden" konntest :) Ich hab ja jetzt auch die von der Bridge, allerdings is sie ganz gut verheilt. Ich seh sie schon nicht mehr, aber "Fremde" sprechen mich oft drauf an.

    :*:*:*

    AntwortenLöschen
  7. Du bist lesbisch aber hattest ewig nen Freund??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin nicht lesbisch, aber und wenn schon...?! :/

      Löschen
    2. Selbst wenn sie es wäre, kann man doch vorher mal das andere Geschlecht gut gefunden haben?! ;) Jeder wie er mag :)

      Löschen
  8. ich mag diese Art Posts sehr gerne. Und du bist eine wirklich interessante Person. :)
    Punkt 47 finde ich sehr spannend und nur schwer vorstellbar für nen aussenstehenden.
    Viel Glück für die Kunstausstellung.

    AntwortenLöschen
  9. weibliche kerle..gebt sie mir!alle!

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde sowas (na gut, fast) immer spannend zu lesen, einfach schön die Aspekte eines Menschen kennen zu lernen die man sonst beim Bloglesen nicht so sehr mitbekommt! Deine Fakten fand ich besonders interessant, gerade zum Thema Tattoos :D
    Sowas wie Synästhesie hab ich glaub ich auch... für mich hat Zeit (also Zeitpunkte, Zeiträume etc) bestimmte Farben die ich mit ihnen asoziiere. Wenn ich an etwas denke was in der Zukunft liegt, ein Termin oÄ hab ich quasi eine bunte Timeline vor Augen. Das ganze ist aber ein bisschen seltsam da da teilweise Farben darunter sind die keine wirklich Farben sind... weil es sie eigentlich nicht gibt und sie keinen Namen haben o_O Ich würde auch nicht sagen dass es wirklich "Farben" sind, vielleicht eher Stimmungen? Jedenfalls ist es extrem schwer es zu beschreiben, aber "Farbe" scheint mir einfach immer noch das passendste Wort zu sein :)

    Und Augenlasern ftw! Ich werds vielleicht Ende dieses oder nächstes Jahr angehen, hehe :D

    AntwortenLöschen
  11. bis auf Punkt 40 bist du wirklich sehr sympathisch und witzig (; diese Aussage treffen leider alle, die sich nie mit den Ärzten auseinander gesetzt haben. Ich finde z.B. elektronische Musik für mich persönlich nicht ansprechend, sehe aber den Sinn dahinter und finde Menschen die es hören definitiv nicht suspekt ;) wirklich schade, dass du dann doch ein wenig in Schubladen denkst und gleich sagst es wäre keine Musik.

    AntwortenLöschen
  12. Nr. 47 ist sehr interessant! Danke das du den TAG mitgemacht hast, ich finde ihn sehr spannend, vor allem auch bei dir, weil ich dich sehr interessant als Mensch finde. Obwohl ich dich schon recht lange auf deinem Blog verfolge, bist du irgendwie fremde, das hört sich seltsam an, aber irgendwas ist geheimnisvoll bei dir & mein steigt nie so ganz durch (hört sich noch verrückter an) ;D! Für die Kunstausstellung drücke ich dir beide Däumchen!!!

    AntwortenLöschen
  13. Coming out? wie meintest du das?

    AntwortenLöschen
  14. coming out? wie meintest du das?

    AntwortenLöschen
  15. Coming out? wie meintest du das?

    AntwortenLöschen

Fettes Merci! ♥