Donnerstag, 12. April 2012

Mucke KW12

Spät kommt sie, aber sie kommt. Die Mucke aus der 12. Kalenderwoche. Eigentlich pktl. vorbereitet, aber den Nerv die Kommentare zu schreiben, hatte ich bisher nicht.
Bisher hat sich soviel neue Mucke angehäuft, da seitdem schon wieder drei Wochen vergingen (Wo ist nur die Zeit hin? Ich hab einfach keine Zeit -.-) Aber ich werd hier niemanden und schon gar nicht meinen Blog mit soviel neuem Shit überhäufen, das würde sich einfach auch niemand reinziehen. Also kommt es so nach und nach ;)


Ein guter Freund von mir hat es in letzter Zeit besonders raus mir gute Mucke zu zeigen <3
Selten, aber es passiert, besonders bei solchen genialen Texten, dass ich sogar etwas mein Herz dem Hip Hop öffnen kann. Dub & Reggae o.ä. liegen mir ja schon länger am Herzen, also liegt es nicht ganz so fern, dass sogar solches mich berühren kann. Bei der Stimmung und bei diesen Lyrics ist es aber auch kein Wunder <3

Ich wechsel zwischen dieser und der anderen Welt. Unser Untergang wird dunkel, doch unser Anfang wird hell. Manches wandelt sich langsam, anderes wandelt sich schnell. Und das eine steigt so sehr wie das andere fällt.

 Bemüh mich auch bei offensichtlichem Unrecht noch für Verständnis, auch wenn das Gefühl des Verrats später die Konsequenz ist. Schreib lange Brief an Menschen, die sie oft niemals sehen. Schick sie nicht ab. Sie sind geschrieben für die Liebe der Seelen.


Ich muss zwar in der Stimmung sein für sowas, aber als ich mir das angehört habe, habe ich mir jeglichen Kram von Team Avantgarde & Phase reingezogen. Ein Traum! Besonders Herr Clemens Phase hat es besonders raus, finde ich.


Ich finde öfter mal zufällig wahnsinnig gutes Zeug nur wenn ich auf die angebotenen/vorgeschlagenen Videothumbnails klicke, die mir seitlich bei Youtube angezeigt werden.
Auch hier bei BTM - und ich muss sagen, es ist für mich DIE Entdeckung (das aktuelle Album "Breathe in Life" ist der Wahnsinn!).
Sie sind erfrischend anders und französisch. Als ich damals noch viel Black Metal gehört habe, sind mir die Franzosen schon immer positiv aufgefallen.
Bei Aaron (der den Growlpart übernimmt) schlägt spontan mein Herz höher und besonders auch, weil er seinen Songpart so gekonnt übermittelt. <3 Ich finde es aber gut, dass Victor diese (eigentliche) Deathcorestimmung, zwar minimal, aber dafür gut durchbricht.


Da war er wieder, der gute Freund, mein Muckedealer (ebenso wie folgendes Lied). Der es jedesmal gekonnt hinbekommt, mir Musik zu unterbreiten, welches mein Herz aufbricht und zum Auslaufen bringt <3 und sogar in jeder Art und Weise mich genau in dem richtigen Moment berührt und meine Stimmung unterstreicht.
Elektronisches habe ich mit der Nuckelflasche aufgesogen und begleitet mich schon mein ganzes Leben, kein Wunder, dass es nach wie vor nicht untergeht <3


Ich muss sagen, ich mag nicht alles von ihnen, da vieles gleich klingt, da seine Stimme so einprägsam und etikettierend ist. Ich habe mich auch bisher nicht mit solcher Art von Musik auseinandergesetzt, aber ich muss sagen, es geht absolut ins Ohr und verbreitet eine Stimmung, die bis tief in die Nacht reicht, beim Licht einer einzelnen Kerze - mit absolut offenen Augen und Ohren dieses Lied/Video geschaut und gehört. Eine subversive Komposition, die absolut ihresgleichen sucht. Sicherlich nicht für jeden Geschmack. Die Kombination trifft einfach einen Nerv in mir, der schon ewig existent ist.


Besonders bei diesem Video/Lied könnte ich immer wieder weinen... warum gibt es sie nicht mehr? Um den Drummer Joel trauere ich am meisten. So ein hübsches Ding und so eine hübsches Stimme. Er macht zwar allein sein Ding mit "Avery Pkwy", aber dieser alleinige cleane Shit bockt mich auf Dauer so gar nicht. Ich brauche immer (!) beides!


Viel gibts hier nicht zu sagen. Ich habe noch nie von der Band gehört, aber ich bin so extrem beeindruckt, was dieser Knirps mit seiner Stimme zaubern kann <3 Immer wieder gern gehört :)


Geniales Lied, geniale Stimmung!


PS: Bitte nicht den Blogsale vergessen!!! 

Kommentare:

  1. Du bist fantastisch
    Und dein Musikgeschmack auch
    Die Hälfte wurde direkt runtergeladen
    Fettes Merci =]
    Farina

    AntwortenLöschen
  2. Eine Runde <3 für deine Mucke-Posts :)
    Immer wieder eine Bereicherung für meine Playlist. Danke!

    AntwortenLöschen
  3. capture the crown liebe ich schon seit sie knife blabla rausgebracht haben... jetzt wirds nur mal zeit für ein album... x3

    AntwortenLöschen

Fettes Merci! ♥