Freitag, 21. März 2014

Frühling ist am Start und mir geht's gut ☀

Gesehen -
Frida Kahlo auf Arte - unglaublich fesselnder und interessanter Film :) (Wiederholung: Sa, 29.03. um 1:35 Uhr) + schöne Menschen :) - sonst fällt mir eigentlich eher weniger ein, was erwähnenswert wäre :(

Gehört -
Dieses Lied lässt mich wirklich verliebt fühlen, sodass es diesen besonderen Platz in meiner "Gehört"-Sparte als richtig angezeigtes Video bekommt. Dieses Lied ist purer Frühling und damit einhergehende Gefühle in akustischer Form. Unbedingt reinhören, wenn ihr auf jazzy-soul-inspirierten Triphop steht :)



Echt wieder seeehr viel Hiphop. HH ist für mich jedes Mal absolute Frühlingsmucke :) und HH ist auch eine der wenigen Genres, bei der ich die positiven und fröhlichen Facetten auch sehr gern mal mag. Bei HH krieg ich immer gute Laune :)

  • Keny Arkana - La Rage - Französischer Rap at it's best! HUHA! Ich steh eh auf die Sprache, besonders im Hiphop-Bereich und finde aber generell, dass Franzosen es echt drauf haben. Zumal diese Sprache eigentlich recht weich daher kommt, finde ich, dass sie im Hiphop eine recht dynamische, kraftvolle Attitüde hervorbringt, so speziell wie sie nur dort sein kann. Politik u.ä. sind für mich zudem auch noch die besten Motive um sie in Texten zu verwenden. Zumal "La Rage" noch eine ganz bestimmte Stimmung transportiert, die man ggf. nur merkt, wenn man tiefer in der Materie steckt.(...und danke für den Tipp ;)
  •  Flatbush Zombies - "S.C.O.S.A." (Prod. By Erick Arc Elliott) - Eine der fettesten Entdeckungen der letzten Woche. So eine abgefahrene, kranke Mischung aus verschiedensten Stilelementen und die verschrobenen, disharmonischen Rapparts tun ihr Übriges. Und das von einem Nicht-Oldschool-Sektor. HAMMER! Ich krieg mich kaum noch ein, wenn ich diesen Track höre...  
  • Moddi - Nortern Line (acoustic in Istanbul) - Moddi mag ich schon länger, aber er hat mich mal wieder umgehauen. Eigentlich ein Lied, was hier dezent aus der Reihe fällt. Weder Hiphop noch Triphop, sondern eher Kram, den ich mir auch eher dosiert geben kann. Norwegischer Singer-Songwriter-Kram, der unglaublich berührt!


Getan - Endlich wieder Haare frisch gefärbt und von Sheinside ein Päckchen erhalten :3
Neues Zeux am Start... und High-Waist-Hosen sind nicht so bequem, wie man vllt denkt. :[
Lieblingskleidchen wieder ausgeführt :3
  • Kleine Schokominitörtchen gebacken für den Einstand der besten Freundin und für eine Geburtstagsfeier :) Nach diesem Rezept: klick! Bisher das beste Schokokuchenrezept. So lecker und so simpel!
...und nochmal Haare gefärbt. Solange steckte der Post nun im Entwurf :D Leider liegt es eher daran, dass ich das letzte Mal mein Rot-Lila-Gemisch gefärbt habe und sich das sehr schnell auswäscht. Siehe oben, wo es recht pinkstichig ist.
Sleek Circus ist im Frühling der Hit :3

Gegessen -
Bio-Kartoffeln (sie waren so lecker!) und Zucchini & Champignons. Etwas eher einfaches :)

Wenn man mal ausnahmsweise keine Lust hat auf aufwendiges Kochen, kann man endlich mal sowas ausprobieren: Veganes "Rührei" oder Rührtofu - kann man mal machen, aber muss ich echt nicht ständig haben.

Frühstück u.a. mit Avocadocreme mit Kala Namak :3
Cashew-Spinat-Lasagne - Meine Fresse! Und das erste Mal Hefeschmelz: Reibt mich damit eeeeeiiiiin!


Getrunken - Ich liebe es mittlerweile sehr morgens mit einer heißen Tasse schwarzen Tee den Tag zu beginnen. Ich glaube, dazu habe ich nun auch meine Lieblingsteesorte gefunden: Golden Nepal ❤


Gelacht -
Letztens gab es bei uns in der Innenstadt eine Hotdog.de-Eröffnung, die mit einer Gratisaktion warb. Jenni und ich ließen uns nicht lumpen und testeten dort unseren ersten veganen Hotdog. OMG! Wenn man uns gesagt hätte, das wäre Schweinefleisch o.ä., wir hätten es geglaubt. Die Majonnaise aus Sojamilch und Sojajoghurt war zwar mal erfrischend anders und auch lecker, aber letztendlich zuviel des Guten und ich hätte mir "richtige" Majo gewünscht. Aber sie haben's schon gut gerissen. Bei Gelegenheit werde ich sicherlich nochmal dort hingehen. (Ich find's auch toll, wie auf die veganen Bedürfnisse eingegangen wird und alles ausführlich deklariert war. Dennoch würden mich noch ein paar Hintergründe interessieren - wie zB mit dem Küchenzubehör umgegangen wird, Extrazange für die Veggie-Würstchen und auch Hersteller dieser - aber das später...) - Von Jenni ist übrigens dieses Meisterwerk. Sie zeichnet öfter so einen Karikaturkram, manchmal noch viel ausführlicher und ich liebe sie dafür wie detailliert und unverkennbar sie es hinbekommt :)

Gefreut -
  • Letztes Wochenende habe ich auf Partys bemerkt, wie zuvorkommend die Leute sind.  Denn dort wurde meist auch Essen aufgetischt und es wurde hitzig überlegt, ob ich davon auch was essen könne. Ich esse auf Partys fast nie etwas, weil ich meistens keinen Hunger habe (Sieben Bier sind auch ein Schnitzel, oder so :D) und von daher gibt es eigentlich kein Problem. Dennoch fand ich es sehr liebenswert, dass sich so ein Kopf gemacht wurde. "Ich hab doch gar keinen Hunger. Alles gut ;D"

  • Wenn man frischen Limettensaft kauft und ihn am Anfang im Tee noch direkt rausschmeckt :3
  • Habe letztens zum allerersten Mal die Frage "Vegan? Was kann man da denn noch essen?!" gestellt bekommen. ENDLICH! :D :D :D ...ein Wochenende später noch einen Klassiker das erste Mal: "Vegan? Das ist doch teuer!" :D hihi



Geärgert - Dass sich manche über meinen sehr konzentrierten, veganen Kontent aufregen und dass "mein Blog früher ja besser war" Ich frage mich, wie manche auf die Idee kommen, das hier wäre ein Blog nur für ein bestimmtes Thema!? Es ist ein Blog über mein Leben und hier beschreibe ich, was mich besonders beschäftigt und das ist nunmal momentan die vegane Ernährung. Menschen verändern und entwickeln sich... naja, nicht alle, aber ich für meinen Teil schon und ich bin sehr froh darüber, dass ich nicht auf einer Stelle trete.



Gewünscht -
1 | 2 | 3 | 4 | 5
Eigentlich ist ein Holzfällerhemd übelst langweilig und schon völlig ausgelutscht, aber dadurch, dass ich meist dunkle Sachen trage, ist das für mich in der Form mal eine willkommene Abwechslung und ich finde die Rotblaukombi mal wieder wunderschön :) Das erste Kleid hat's mir angetan, von diesem Splattereffekt kann ich selten absehen und ich finde den Schnitt besonders für den Sommer super :)
Anni
hat in ihrem Post ebenso diesen unglaublich einladenen Hoodie beschrieben und ich finde ihn auch so wunderschön. Ich stelle ihn mir unglaublich kuschlig vor und dieses graue Innenfutter hat's mir total angetan. Normalerweise mag ich solche Printleggings nicht so sehr und diese fand ich eigentlich auch immer recht affig, aber irgendwas hat's gerade(!) wegen dieser Trashigkeit etwas^^ Nur schade, dass ich momentan eigentlich nicht so im Leggingsmodus bin. Was gefällt euch am besten?


Gekauft -
Einer der tollsten veganen Schokiaufstriche: Diese Konsistenz, ich sag's immer wieder: Hammer! Wie auf einem Törtchen :3 Ich kauf's immer wieder nach :3 Austernpilze abgelöscht mit Sojasauce zu Dinkel als Risotto: ein Traum :) Die Schoki ist nur teilweise gut: Ich steh auf Minzlala, die war echt gut, besonders wenn man bedenkt, dass Aftereight unnötigerweise Butter enthält... Ansonsten das erste Mal Süßkartoffeln, die mir doch echt ZU süß sind. Nicht ganz so meins ^^
Endlich Gemüsebrühe ohne Geschmacksverstärker. Die besten Sojaschnetzel auf Vorrat :) Bestes aluminiumfreies Deo aus der Drogerie... Sojamilch für einen neuen Majonnaise-Versuch :D - und neues Pflegezeug zum Probieren.
Übliches Müslizeux und Tee nachgekauft - Mal Fertigfraß und rote Linsen, auf die ich sehr gespannt bin... Ansonsten veganes Duschzeug und ein aluminiumfreies Deo (es war im Angebot, sonst hätte ich wohl ein zitroniges Deo nicht mitgenommen, aber ich mag den Duft: riecht eher nach Zitrusbonbons als nach Reiniger :D)
Die Anschaffungen sind schon ein paar Wochen, wenn nicht sogar 1-2 Monate her. Eine Waage und Gemüseschäler ♥
Endlich ein Mörser! Besonders bei Gewürzen finde ich die bereits gemahlene Variante, die man ohne nutzen muss, eher bescheiden. Frisch selbst gemahlen, sind die Aromastoffe natürlich viel intensiver.
Dadurch, dass ich ein so simples Schokokuchen-(siehe oben)-Rezept gefunden habe, mussten kleine Kuchenförmchen her und endlich eine Kastenform für selbstgebackenes Brot :)
Blöde unvegane Worcestersauce hab ich verschenken müssen. Sonstige Highlights: Brotchips! Ich könnte mich reinlegen! Die Alprojoghurts sind wirklich sehr gut, aber muss ich nicht immer haben. Ich aß auch früher selten solchen Kram. Frische Schwarzwurzeln, ich liebe das Gemüse! Ansonsten Krempel zum Brotbacken (ja, ich steh momentan auf selbstgebackenes Brot :3)
Lieblingspastetenaufstrich nachbestellt bei alles-vegetarisch.de - Die Hobelz "Salami" war wirklich fast originalgetreu, sehr lecker und auch günstig. Der Parmesan lässt auch nichts "vermissen" - Tempeh als Salatzusatz - Majo zum Probieren, war ok. - Den Cheddar-Wilmersburger finde ich bisher am besten. Durch seine würzigere Art, kommt er richtigem Käse noch näher. - Kala Namak ist wirklich Zaubersalz, aber zum Glück fehlt mir Ei-Zeug gar nicht, aber zu Avocado als Brotaufstrich ist das mal eine gute Abwechslung :)

Geklickt -
  • Verschiedene Mehlsorten: klick!- Was sie können und dass es nicht immer so einfach ist, sie in Rezepten auszutauschen
  • Selten so einen Schwachsinn gehört: Warum Vollkorn krank macht - Diese Paleomenschen sind mir sowieso suspekt. O_o
  • Der Aufreger der letzten Wochen: AfD ist GEGEN Feminismus - aha! Leute, ihr seid so peinlich und rafft absolut gar nichts. FACEPALMING ALL OVER THE WORLD. Wer hat die zugelassen? O.o
    Wir brauchen Feminismus und dass das nichts damit zu tun hat, dass die Frau sich über den Mann stellt, sollte klar sein, oder?!

Was noch gesagt werden musste (random thoughts):
  •  Haha, krass, wie sich Leute nicht vorstellen können ohne Mikrowelle zu leben. "Wie wärmst du deine Sachen dann ggf wieder auf?" #omg
  • Da kennt man Herrn Nachbarn 4 Wochen persönlich und mitten in der Nacht ruft der einen an, weil Studenten nischt anderet zutun haben. m)
  • Naaaaain! Warum wurde ich zur Geboardstachsfeier unserer D'n'b-Party eingeladen diesen Freitag? Vor allem bis 15h... und ich kann nicht! Verdammt!
  • Leben. Läuft wie'n Länderspiel. \o/ Moni im Glücklichkeitsmodus :3
  • "To be a hippie is to be a part of the larger view of peaceful activism." ³
  • Vor Monaten neue Facebookansicht. Dran gewöhnt. Jetzt hab ich wieder die alte. Ihr wollt mich verarschen oder?!
  • "Ich könnte nie komplett vegan leben. Ich liebe Käse über alles." Ich liebte Käse auch über alles. Und nu? :P :D
  • Neurose der letzten Zeit: Wortverwandtschaften erkennen und analysieren.
  • Ich verbinde mich langsam mit meinen Wurzeln.
  • "Life is a school, where you learn how to remember what your soul already knows."
  • Ich merk jetzt schon die überwältigende Vitamin-D-Produktion. Danke Sonne! :))))
  • "Glaube nicht es muss so sein, weil es so ist und immer so war." !!!
  • Wieviele Sachen ich schon im Kopf twittere, es dann aber doch lieber bleiben lasse XD - "Wie bist'n du drauf?"
  • Leute im Club wundern sich, warum etwas kosmetisches vegan ist, obwohl Buttermilch draufsteht. Muss ich dazu noch was sagen? FACEPALM!
  • Didgeridoo, Trommeln, Percussions, Hula-Hoop, Slackline, Jonglieren - und das alles für lau im grünen Park mit toller Sonne. I my kiez #mdbuckau 
  • JETZT rausgehen + spielen. Das erste Mal in der Form in diesem Jahr... Boah, wie mir jetzt schon einer abgeht bei der Sonne *_*
  • Wünsche gehen selten sofort in Erfüllung.Das Leben stellt uns auf die Geduldsprobe für etwas zu kämpfen + zeigt uns,was wir wirklich wollen.
  • Menschenfeindliche Bilder auf Facebook melden. Facebook entfernt es, weil es "mein Land beleidigt". Aha, Facebook. Du hast es verstanden. D'oh!
  • "Große Erwartungen sind der Feind tiefer Erfahrungen."
  • Unter der Dusche philosophiere ich über die Gestaltungskonzepte der Duschgel-Etiketten.
  • Doubletime-Rap mit Reggae-Einflüssen. Ich bin im Himmel :3 - Gleich Spinat-Ricotta-Lasagne :3 Hallölö!
  • 7Days Bake Rolls in BBQ + vegan - ich frag mich, wie man da noch von Verzicht sprechen kann. "Reibt mich damit eeeeein!" :3
  • Wenn alles klappt, spielt bald Gris bei uns. Für mich dann das erste Mal. Ich freu mich so :))))
  • Gebt mir keine Tastatur nach ein paar Bierchen. Das kann ja echt verwerflich werden :D Entschuldigung an die Betroffenen :D
  • Ich weiß nicht, was ich verwerflicher finde. Dass was die Bild-Zeitung o.ä. macht oder dass die meisten den Bullshit einfach so hinnehmen.
  • Aaaaaaah, ich hab grad erfahren von meinem Lieblingstartexaufstrich ist das Palmfett Bio. Sehr beruhigend:  
  • Nachbar, nächstes Mal klingelst du einfach später nochmal, anstatt mich zu googlen + via Mail zu fragen, wann ich dir dein Päckchen gebe :P
  • Dinkelrisotto mit Austernpilzen, getr. Tomaten, Frühlingszwiebeln und geiler Würzung.. Mal wieder keinen Plan gehabt + selbst übertroffen :3 Für mehr Eigenlob! :D
  • Wenn mich die Freundin nach Monaten wegen dem Buch anhaut,das in mir eine solche Erleuchtung auslöste,weil sie es nicht vergaß. Unbezahlbar!
  • Immer wieder toll, wenn Leute einen Analogfilter auf ihre Bilder hauen und denken, sie haben künstlerischwertvolle Bilder erschaffen.
  • LSD im Trinkwasser: Ich träume fast nie. Aber in letzter Zeit ständig. Bei Freundin das gleiche. Sehr merkwürdig O.o
  • Wenn man Follower mit linksorientierter Meinung zum Entfolgen bewegt, dann frag ich mich, was sie hier jemals wollten...
  • Sorry, aber nee... Ihr seid nicht besser "Ich bin Patriot, aber kein Nazi" (Facebookseite) - wenn ich das schon höre. Wozu Patriotismus?
  • "Man muss das Wahre immer wiederholen, weil der Irrtum um uns herum immer wieder gepredigt wird."
  • Einfach mal konsequent Genörgel umgehen mit ganzen vielen Knutschis und Herzen. Ich kann manchmal so schnulzig sein :D Liebe für alle! :D
  • Wenn ich allein bin, esse ich wie ein Schwein. Zum Glück sind Schweine niedlich :3
  • Blogs mit zentrierten und dazu vor allem langen Texten? Lese ich aus Prinzip schon nicht.
  • "Wer einen runden Geist besitzt, kennt keine Ecken. Weder rechte, noch linke."
  • We lost focus to what matters. :( ihaveseenanotherworld.tumblr.com 

...mehr von diesem Quatsch auf meinem Twitteraccount oder bei Facebook^^

 
Follow me
  | |

Kommentare:

  1. Haha, der erste "Was noch gesagt werden musste"-Satz kommt mir so bekannt vor. Habe ich auch mal als Kommi bekommen T_T Einen Topf und einen Herd zu bedienen scheint für manch einen furchtbar schwer zu sein.

    AntwortenLöschen
  2. Deine neue Haarfarbe strahlt richtig schön :)

    AntwortenLöschen
  3. bah ich hasse schwarzwurzeln mehr als alles andere! ich wurde im kindergarten traumatisiert..jedes mal würgeanfall vom frikassee.. und vor einem jahr hab ich dann erfahren, dass das grauen einen namen hat - schwarzwurzel!! :D
    und ja, die möchtegern-fotografen à la "ich bin total küstlerisch und hab's so drauf" gehen mir auch sehr auf den senkel... am besten noch mit einer "lebensweisheit" als bildunterschrift, hammer...

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tura,

    schade, dass Du offensichtlich nicht verstanden hast, dass die AfD mitnichten etwas gegen gesunden Feminismus hat, sondern dass es bei dieser Aktion lediglich darum geht, dass eine Gleichberechtigung der Frauen eben genau dieses sein soll und muss und nicht zu einer Bevorzugung der Frau und einer Herabsetzungen des Mannes führen darf, was ja heute von vielen Feministinnen, insbesondere in der Öffentlichkeit, praktiziert wird. Das fängt schon alleine da an, dass sich Frauen vor anderen Frauen rechtfertigen müssen, warum sie denn *NUR* Mutter sind und endet da, wo Männer sich sexistische Sprüche gefallen lassen müssen, Frauen aber sofort und ohne Umschweife zum Betriebsrat oder sogar einer höheren Instanz laufen und *Gerechtigkeit* fordern

    LG

    AntwortenLöschen

Fettes Merci! ♥