Dienstag, 6. März 2012

Tura's chaoskitchen - Part 2 - Brownie-Cheesecake-Himbeer-Ore​o-Dings ♥

Wie lange ich es vermisst habe. Omg, seit Weihnachten hab ich den Backofen bzgl. Kuchen nicht mehr von innen gesehen. (zu Weihnachten gab es Choco-Mint-Cookies   )

Ich hatte mal wieder Bock auf meine Brownies, die ich vor einiger Zeit schon öfter machte. Sie sind so simpel, dass man sie eigentlich ständig machen könnte, und so lecker, dass man sie auch immer wieder essen will.
Eigentlich probiere ich ja gern etwas Neues aus, aber ich konnte mich nicht entscheiden. Dann waren hier und da Oreokuchen, Oreomuffins, Himbeercheesecakes oder Himbeercupcakes überall zu sehen und überhäuften mich mit Inspirationen.
Ich wollte aber irgendwie ALLE! Aber manche waren mir zu poplig (nicht vom Rezept, sondern vom Einkauf her - hatte ich einfach keine Lust drauf) und deswegen erstellte ich eine eigene sehr schlichte Variante, die ALLES vereinte <3

Relativ flüssig kurz nach dem Reinstellen...
Halbzeit
Fertig!

Nach diesem Rezept

& Himbeeren aus dem Glas (eigentlich wollte ich gefrorene Himbeeren, aber die gab's nicht -.- wie immer. Kein Wunder, dass ich Einkaufen hasse!)

& fünf (könnten mehr sein^^) zerhackte Oreokekse


=> einfach zum Schluss auf die Frischkäsecreme werfen. Mehr nicht.

Ich finde übrigens, dass Brownies besser schmecken, wenn sie schliff gebacken sind, d.h. nicht ganz durchgebacken, denn diese halbflüssige Konsistenz passt extrem gut zu der Zuckerschleuder :D
Er ist aber nicht zu süß geworden. Die Himbeeren bilden durch ihre Säure einen sehr guten Kontrast zur Süße, was das ganze sehr harmonisch im Geschmack macht. Ein Träumchen! :P

...nur am Rande: Am Anfang habe ich probiert, ob sich das Zeug auch für Muffins eignen würde und habe einen testgebacken. Es hat wunderbar funktioniert und der Teig ist zwar etwas fester (wie bei Cupcakes etwa) aber nicht zu fest. Also werde ich das nächste Mal daraus Cupcakes oder Muffins machen. Find ich tausendmal besser und tausendmal schöner anzusehen <3


________________________________________________________________________________
PS: Bitte schaut doch mal auf meinem Blogsale vorbei. Abonnieren wäre natürlich auch klasse, da ich regelmäßig neue Sachen online stelle ;)

Kommentare:

  1. gleich mal in die favortiten werfen ** muss ich unbedingt nachmachen da wird die naschkatze in mir aktiv :D

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das hört sich verdammt lecker an. Jetzt weis ich was ich am WE backen werde. Danke für die Inspiration.

    AntwortenLöschen
  3. Oh mein Gott wie lecker sieht das bitte aus??? Ich hab hunger!!!

    AntwortenLöschen
  4. da ist das dings wieder yeeeaaaaah

    AntwortenLöschen
  5. Mhhhhhhhh, sieht der lecker aus! Und so schön 'kreativ' :)

    AntwortenLöschen
  6. Jammi, da bekommt man ja glatt hunger. Also wen du gefrorene Himbeeren brauchst: die Kühltruhen zu Hause sind voll damit ^^ (meine Oma hat riesige Himbeerbüsche im Garten)
    Ich liebe Himbeeren <3
    lg Marleen-chan

    AntwortenLöschen
  7. Overkill! *_*
    Ich glaub für mich wär das ein bisschen zu viel auf einmal.... vielleicht wenn ich die Creme der Oreos abkratzen und in den Frischkäse mischen, und die Kekse zerbröseln und in den Brownie-Teig mischen würde... hm! Aber es klingt super. Ich liebe die Kombination von Himbeeren + Schokolade :3
    Und ich finde auch dass Brownies besser schmecken wenn sie in der Mitte noch weich sind... so hab ich das in den USA eigentlich auch kennengelernt :3 Außen "knusprig" und Innen matschig-weich *^* *sabber*

    AntwortenLöschen
  8. Also Oreo-Kekese mag ich ja nicht so, aber das hier sieht richtig lecker aus. In der Kombination könnte ich das echt mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  9. Lecker Kombi, das will ich auch! Himbeeren sind super, Oreos sind die besten Kekse, Schoki(Brownie)geht immer und Käsekuchen ist auch einer meiner Liebsten ;)
    Wird auf jeden Fall nachgebaut, allerdings wohl direkt in Muffin-/ Cupcakeformat :D Yum Yum *__*

    AntwortenLöschen
  10. will auch ein stück ^o^
    das sieht so verdammt lecker aus.^w^

    AntwortenLöschen
  11. das muss ich auch ma ausprobieren. schoki und himbeeren passt immer :)

    AntwortenLöschen

Fettes Merci! ♥